Bisherige Ergebnisse

Heute war der 4. Tag der Diät. Bisher habe ich durchgehalten.

Gesparte Kalorien:
Montag 673 kcal
Dienstag 819 kcal
Mittwoch 497 kcal
Heute 537 kcal
Gesamt 2526 kcal.

Das ist doch erfreulich. Ziel ist eine Abnahme von 0,5kg pro Woche. Um das Ziel zu erreichen, muss ich 3500 kcal/Woche sparen.

Mein Magen fühlt sich bereits kleiner an, das ist immer ganz nett.

Morgen bekommen wir Besuch bis Sonntag, also wird das Diäten da schwierig, aber ich werde mich versuchen zusammenzureissen.

Werbeanzeigen

Tag 1 erfolgreich gestartet

Tata. Der erste Tag ist vorbei und ich habe mich zusammenreißen können. Vielleicht bin ich sogar motiviert, kann sein.

Gegessen habe ich zwei Teller Gulasch mit Nudeln und ein Stück Kuchen. Ergab sich heute so und sind so etwa 1700 kcal, großzügig gerechnet. Meinen Tagesumsatz rechne ich mit 2400 kcal, sprich ich habe 700 kcal gespart. Ein guter Start.

Die Waage war übrigens auch nett, 119kg. Ist natürlich viel zu viel, aber immerhin weniger als ich befürchtet habe.

In diesem Sinne geht’s dann hoffentlich morgen weiter.

Ab morgen startet der große Gewichtsverlust

Das ist der Plan. Morgen, bzw. heute, am 27.7.15 startet die endgültige Diät. Ich will mich wieder zusammenreissen und runter mit dem Gewicht. Wie ich bei vorherigen Diäten festgestellt habe, brauche ich dabei Unterstützung, Menschen mit denen ich mich austauschen kann.

Die letzte Diät lief ok, ich hatte zwei Mitstreiter, mit denen ich mich über Whatsapp und einmal die Woche persönlich ausgetauscht habe. Nun sind aber beide schwanger und damit hat sich die Diätgruppe erledigt. Aber wenn ich keinen habe, bei dem ich mich auskotzen kann oder nur meine Gedanken oder auch Erfolge loswerden kann, halte ich einfach nicht durch. Also starte ich jetzt hier dieses Selbstgespräch. Vielleicht liest auch jemand mit, wie auch immer, das wird sich alles ergeben.

Mein Gewicht liegt wahrscheinlich so bei 120kg, ich werde das morgen prüfen. Mir ist heute schlecht, weil ich nochmal besonders viel gefressen habe. Ja absichtlich. Warum? Keine Ahnung, irgendwie eine Art Belohnungsfaktor oder auch selbstschädigend. Fakt ist aber, wenn ich mich zusammenreisse und bis auf ein paar Ausnahmetage, Diät mache, fühle ich mich besser, meine Stimmung ist besser und ich bin zufriedener mit mir selbst und der Welt um mich herum. Und obwohl ich all das weiß, schaffe ich es nicht „einfach so“ Diät zu machen. Nein, es geht nur in einer Gruppe oder zumindest so, dass ich meine Gedanken unbegrenzt und ohne negative Urteile loswerden kann.

Das wird hier sein. Ich wünsche den Lesern viel Spaß und mir viel Erfolg. In diesem Sinne, Gute Nacht!